FAQ

Hier mal eine kleine Sammlung der Fragen mit denen ich am häufigsten konfrontiert werde. Natürlich mit einer allgemeinen Antwort damit ihr direkt bescheid wisst.

FAQ für Sklaven

Ich möchte gerne über Facebook, WhatsApp, per E-mail oder auf Twitter Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Warum antworten Sie mir über diese Medien nicht?

Du hast ausreichende Möglichkeiten mit mir Kontakt aufzunehmen, um eine Session zu buchen oder Fragen zu stellen. Trau Dich und rufe mich unter der angezeigten Telefonnummer an. Für die eher Schüchternen unter Euch habe ich den "Schreib-Mir-Button" installiert. Über diese beiden Kanäle bekommst Du eine Antwort von Deiner Herrin.

Was die anderen Medien wie Facebook & Co angeht:
Ich habe keine Zeit dafür und kontrolliere als Herrin darüber hinaus den Kanal, über den eine sinnvolle sowie dominante Kommunikation erfolgt. Ich bin bereits seit 2012 Domina und Bizarrlady, meine Sessions sind mittlerweile sehr gefragt. Deshalb kann und will ich die unzähligen E-Mails und Whatsapp-Anfragen nicht beantworten. Im Interesse meiner seriösen Kunden lehne ich es außerdem strikt ab, mich mit anonymen "Fake-Charakteren" abzugeben, die über eine Korrespondenz mit mir einfach ihr erotisches Kopfkino befriedigen wollen. Meine wertvolle Zeit widme ich geschätzten Sklaven wie Dir in Real Sessions, bei der Webcam- sowie Telefonerziehung und der Produktion von SM Video-Clips.

Ich möchte nicht gesehen oder erkannt werden. Wie sieht es bei Ihnen mit der Diskretion aus?

Diskretion steht bei mir an erster Stelle.
Das bedeutet für Dich: In der Öffentlichkeit - sollten wir uns einmal zufällig dort treffen - grüße ich Dich nicht, schaue ich nicht nach Dir und kenne Dich nicht. Gleich, ob Du mit Deiner Freundin unterwegs bist, Deiner Mutter oder Deinen Arbeitskollegen, Du wirst meinetwegen niemals öffentlich in eine peinliche Situation kommen. Ich spreche mit anderen Frauen oder weiteren dritten Personen nicht über Dich, wenn Du das nicht ausdrücklich wünscht. Sobald Du zu mir kommst, darfst Du jeglichen Alltags-Stress ablegen und Dich fallen lassen. Die einzige Spannung, die für Dich entsteht, ist diejenige aus Deiner Sklavenexistenz. Dabei gehe ich davon aus, dass Du diese willst. Ich garantiere Dir eine 100prozentige Diskretion.

Ich bin Anfänger. Ist das ein Problem?

Nein, das ist kein Problem. Ganz im Gegenteil. Ich liebe es, Anfänger einfühlsam an ihr Sklavendasein heranzuführen. Deine anfängliche Nervosität, Deine erste Unsicherheit, das schüchterne Element in Dir. Das alles spricht mich tatsächlich ganz besonders an. Es bereitet mir die größte Freude, diesen Weg mit Dir zu gehen und Dich so zu formen, wie ich das möchte. Es ist eine hoch erotische, scharfe Vorstellung für mich, dass Du das erste Mal nie vergessen wirst. Auf gewisse Weise werde ich damit auch unsterblich für Dich. Es gibt nichts dabei, wofür Du Dich bei mir schämen müsstest. Öffne Dich mir, rede ganz offen über Deine Sehnsüchte und Wünsche. Ich nehme Dich an die Hand und führe Dich in diese für Dich neue Welt ein. Du wirst es ebenso wie ich genießen.

Ich möchte zwar zu Ihnen kommen, aber traue mich nicht, wenn es ernst wird. Wie gehe ich damit um?

Nicht nur Du allein kämpfst mit diesem Problem. Wichtig ist, dass Du Dir Deiner Unsicherheit bewusst bist. Belüge Dich hier nicht selbst und versetze mich nicht mit einer seltsamen Ausrede, die nicht der Wahrheit entspricht. Wenn Du Dich real noch nicht bereit fühlst, versuchen wir es zuerst mit einer Online/Webcam Session oder einer Telefonerziehung. Meist bricht so schnell das Eis. Du wirst sehr schnell merken, dass Du vor mir keine Angst haben musst und das Sklavenspiel auch real genießen möchtest.

Kann ich mit Ihnen auch mal privat einen Kaffee trinken gehen?

Definitiv NEIN. Ich lebe und liebe zwar meine Leidenschaft, aber ich trenne privat und Beruf strikt. Ich suche keinen Mann, keinen Kumpel und keinen Liebhaber.

Darf ich mal in einem Video von Ihnen mitspielen?

Wenn Du ein absolut devoter und gehorsamer Sklave bist, freue ich mich sehr über Deine Teilnahme. Ich schaffe eine sehr angenehme Atmosphäre beim Dreh für alle Beteiligten. Auf Wunsch kannst Du maskiert auftreten.

In der Vorbereitung schließen wir einen Darsteller-Vertrag miteinander ab, der mir alle Rechte an dem fertigen Video garantiert.

Du findest auf meiner Webseite regelmäßige Informationen dazu, wann und wo ich meine nächste Clip-Produktion veranstalte.

Selbstverständlich erscheinst Du frisch geduscht zum Dreh. Alkohol oder Drogen dulde ich nicht. Wer sich schlecht benimmt, den Dreh stört oder allen anderen die Stimmung verdirbt, muss den Drehort unverzüglich verlassen. Meist drehen wir mit 2-3 Sklaven. Wir gehen respektvoll miteinander um und haben viel Spaß zusammen.

FAQ für Frauen

Ich würde gerne bei Dir arbeiten. Ist das möglich?

Nein, ich biete diese Möglichkeit nicht mehr an. Ich habe in der Vergangenheit sehr viel Energie und Zeit in die Anstellung sowie Entwicklung anderer Damen investiert. Zurzeit widme ich mich ausschließlich meiner eigenen Karriere und Leidenschaft als Herrin/Bizarrlady.

Kann ich mit Dir zusammen ein Video drehen?

Natürlich, Du bist herzlich willkommen. Gleich, ob im Rahmen von Content Sharing oder einer Auftragsproduktion bei mir. Ruf mich an. Wir besprechen alles Weitere, gern auch bei einer Tasse Kaffee bei mir in Euskirchen.

Ich bin neu. Kann ich mich bei Dir zur Domina ausbilden lassen?

Im Bereich von realen Sessions fehlt mir leider die Zeit dafür. Was den Online-Bereich und das Filmgeschäft angeht, ist eine Zusammenarbeit immer möglich. Ruf mich bei Interesse an.

FAQ für Produzenten, Fotografen und Veranstalter

Kann man Dich für Foto-Shootings buchen?

Ja, das ist möglich. Allerdings bestehe ich auf entsprechende Referenzen, absolute Seriosität und Professionalität. Ich nehme immer eine Vertrauensperson mit zu den Shootings.

Kann man Dich für Videoproduktionen buchen?

Auch das ist möglich, wenn die bereits genannten Voraussetzungen gegeben sind. Es zählen Seriosität, Professionalität, Referenzen und ein ansprechendes Portfolio. Sind diese Voraussetzungen nicht gegeben, überzeugt mich im Übrigen auch eine höhere Gage nicht. Bitte keine "Hobby- oder Amateur -Produzenten".

Kann man Dich für Erotik-Messen oder diverse Veranstaltungen buchen?

Nein, ich möchte nicht an Messen oder ähnlichen Veranstaltungen teilnehmen.

  • Fettsack Leo

    Ich bin restlos glücklich meine Herrin Lady Vicky Carrera gefunden zu haben. Highclass Dominanz Deluxe ! Bin mal wieder völlig sprachlos :) !!! Solche Wahnsinns Sessions habe ich mit keiner anderen Lady erlebt ! Eine junge Herrin die ihresgleichen sucht...

  • Puppenjunge Achim

    Endlich wurde ich feminisiert und durfte mich wie eine echte Bordsteinschwalbe fühlen. Meine Herrin Vicky ist eine Göttin ! Ich liebe und verehre Sie und bin echt happy das ich trotz meiner Dummheit von Ihr versklavt werde. Das ich hässliger Vogel eine Bewertung schreiben darf ist mir eine riesige Ehre !

  • TV Sandy

    Ich diene meiner Herrin Vicky seit 2013 und bin unendlich glücklich ihre TV Nutte sein zu dürfen. Ich habe noch nie eine so authentische Lady kennengelernt. Ich kann mir ein Sklavenleben ohne Lady Vicky absolut nicht mehr vorstellen. Ich bin ihre gehorsame Hure von heute bis in alle Ewigkeit !

  • Camtranny Basti

    Voller Stolz und Ehrfurcht und wirklich glücklich schreibe ich diese Bewertung für meine Camherrin Lady Vicky Carrera. Mir hat noch nie in meinem Leben eine Frau online so den Kopf verdreht. Auch nach den ersten 12 Monaten im Dienste meiner Herrin bin ich vor jeder Camsession ultra nervös und habe Schmetterlinge im Bauch. Leider trennen uns 480km, aber eines Tages werde ich meiner Gebieterin real dienen. Danke für alles.